Aktueller Internet Security Suiten Test 2017 – Die besten Programme im Vergleich

In diesem Vergleich finden Sie die besten Antivirus-Programme 2017 aufgelistet. Diese mussten im Härtetest zeigen, wie gut sie einen PC vor Schädlingen schützen können. Alle Programme wurden mit älteren und neuen Schädlingen konfrontiert. Diese Virenschutzprogramme wurden mit aktuellen Updates versorgt und hatten durchgehend eine funktionierende Internet-Verbindung.

Die besten Internet Security Suiten im Vergleich – Stand: März 2017

Platz
Programm
Phishing Schutz
Firewall
Kindersicherung
Schutzwirkung
Geschwindigkeit
Bewertung
Erfahrungen
Testbericht
ZUM ANBIETER
1
Ja
Ja
Ja
98/100
2
Ja
Ja
Ja
97/100
3
Ja
Ja
Ja
95/100
4
Ja
Ja
Ja
94/100
5
Ja
Ja
Ja
92/100
6
Ja
Ja
Ja
92/100
7
Nein
Ja
Ja
89/100

Die passenden Voraussetzungen im Internet

Internet Security Test (1)Natürlich sind die Menschen auch in diesen Tagen daran interessiert, so sicher wie nur möglich im Internet agieren können. Vor genau diesem Hintergrund stellt man sich nun natürlich auch die Frage, auf was genau geachtet werden muss, um für diesen Zweck die passenden Voraussetzungen zu schaffen. Nicht jeder hat dabei das Glück, selbst über ein so breites Fachwissen zu dem Thema zu verfügen, dass dies erst gar kein Problem mehr darstellt.
Dessen sollte man sich also besser bewusst sein, um die eigenen Vorteile vermehrt in den Vordergrund zu stellen. Auch bei der neuen Generation der Internet Security gibt es die eine oder andere Anforderung, die definitiv erfüllt sein sollte. Daher ist eine ausführlichere Betrachtung ganz und gar unerlässlich, um in der Folge mit der eigenen Entscheidung zufrieden sein zu können.

Auf was sollte geachtet werden?

Erst einmal braucht der Rechner selbst natürlich gewisse Merkmale. Man sollte daher prüfen, für welchen Zweck die Internet Security denn nun eingerichtet werden soll. Für ein kleines Unternehmen bedeutet dies zum Beispiel, dass die eigenen wichtigen Daten von Anfang an vor dem Zugriff von dritten Personen so gut wie nur möglich geschützt sein sollten. Im Fall von einer Privatpersonen geht es dagegen in dem einen oder anderen Fall vielmehr darum, die eigenen Ziele anderweitig ins Auge fassen zu können.
Je nach dem, wo die eigenen Prioritäten demnach liegen, kann auch ganz individuell darauf reagiert werden.
Man sollte sich nur von Beginn an der Tatsache bewusst sein, dass man auf dem Markt heute eben ein sehr breites Feld an unterschiedliche Anbietern hat, die sich mit dem Thema der Internet Security befassen. Der Test von Antivirus-Programmen bietet aus dem Grund die sehr gute Möglichkeit, sich von Beginn an einen sehr guten Überblick über die gesamte Sache zu verschaffen. Dies sorgt am Ende des Tages dafür, dass jeder direkt die richtigen Aspekte für sich selbst erkennen und dann verfolgen kann. Besonders aus der Vielfalt gelingt es in der Folge sehr viel besser, die eigenen Anforderungen noch mehr in den Vordergrund bei der Sache zu stellen.

Den Anbieter finden

Zugleich sollte der eigene Rechner natürlich auch im Falle der Internet Security möglichst gut dazu in der Lage sein, die erhöhten Anforderungen so gut als möglich zu bedienen. Dies bedeutet zum Beispiel, dass viele Prozesse direkt im Hintergrund durchgeführt werden müssen. Internet Security Test (2)Handelt es sich nun aber um einen PC, dessen Leistung an und für sich vielleicht nicht ganz so hoch ist, fällt es in der Folge nicht so leicht, die eigenen Vorteile vermehrt zu erreichen.
Daher werden im Virenschutz Vergleich auch von Anfang an die Anforderungen ganz genau und Stück für Stück aufgeführt, die das jeweilige Programm mit sich bringt. Auf diese Art und Weise kann man als Verbraucher sichergehen, dass es nach der Installation dann nicht zu Problemen im Umgang mit der ganzen Sache kommen kann. Dies ist eben auch ein Punkt, auf den man vermehrt achten sollte, um wie gewünscht von der Situation profitieren zu können.
Nur wer sich daher im Vorfeld einmal die Zeit genommen hat, um eine solche Betrachtung in die Wege zu leiten, wird in der Folge davon profitieren können. Wichtig ist es an der Stelle aber auch, sich selbst so gut wie nur möglich auf die verschiedenen Begebenheiten vorzubereiten, die es an der Stelle immer wieder gibt.

Die richtigen Prioritäten setzen

Internet Security Test (3)Am Ende handelt es sich bei der Internet Security eben um einen Bereich, der an und für sich sehr viele unterschiedliche Felder umfasst. Dies führt nun ganz automatisch auch zu der Tatsache, dass man eben genau auf die unterschiedlichen Punkte achten muss, bevor man sich zur Ausführungen von weiteren Schritten in der Hinsicht entschließt. Erst einmal werden natürlich regelmäßige Scans durchgeführt, bei denen auf Maleware oder Spyware getestet wird, die sich unter Umständen bereits auf dem Rechner befinden könnte. Auf der anderen Seite geht es aber auch um die Frage, wie die Gefahr den Weg auf den Rechner vielleicht gar nicht erst finden kann.
In der Summe sorgt also jeder von diesen Faktoren auch dafür, dass man sich selbst ein noch genaueres Bild von der Situation machen kann, was ja schließlich auch so etwas wie der Sinn der Sache ist. Am Ende sorgt es aber auch dafür, dass der Verbraucher mit einem guten Gewissen im World Wide Web aktiv sein kann, ohne die ganze Zeit in Sorge vor der unsichtbaren Bedrohung zu sein. Zugleich wird eben sehr viel Wert darauf gelegt, dass gerade sensible Daten nicht mehr abgefangen werden können. Es zeigt sich bei der Betrachtung also erneut sehr deutlich, wie vielfältig die Vorteile sind, die man hier für sich selbst bestaunen kann. Der Test stellt aus dem Grund eine mehr als gelungene Option dar, die man sich an und für sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.